Fotograf Kaiserslautern

Was ist das perfekte Profilfoto für Linkedin, Xing oder Ihr Personal Branding?

Wenn Sie sich für eine Stelle bewerben möchten, ist es normal, dass Sie Ihren Lebenslauf oder Ihr Online-Profil (z.b. XingLinkedInIndeed, usw… ) an verschiedene Personalvermittler senden. Zusätzlich zu Ihrer Erfahrung und Ihrem Training können Sie Ihr Profilfoto anhängen.

Obwohl dies aus Gründen der Fairness nicht mehr obligatorisch ist, wird dringend empfohlen,

Ihr Profilfoto Ihrer Curriculum VitaeLebenslauf oder online Profil (LinkedInXingIndeed) hinzuzufügen (Erfahren Sie, wie Sie das perfekte Linkedin-Profil erstellen, indem Sie meinen Leitfaden lesen) . Der Grund ist einfach: Ein gutes Profilfoto macht sehr oft den Unterschied und weckt das Interesse des Personalvermittlers. Warum verzichten Sie also auf ein Tool, das den Kontakt zwischen der arbeitssuchenden Person und den Personalvermittlern erleichtert?

In diesem Artikel werde ich versuchen, die wichtigsten Fragen zu beantworten, die Sie sich stellen, damit Sie Ihrem Lebenslauf oder Ihrem LinkedInXingIndeed -Profil das bestmögliche Bewerbungsfoto oder Profilbild hinzufügen können.

Was ist wichtig für eine gute Bewerbung oder ein gutes Profilfoto?

Das einzige Thema eines Fotos dieses Typs muss der Kandidat sein. Kein anderes Element des Fotos sollte die Aufmerksamkeit des Personalvermittlers stören. Er / Sie muss sich auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: den Eindruck, den der Kandidat hinterlässt.


„Suggerieren Sie subtil durch das Foto, Sie seien schon ein Mitarbeiter des Betriebs, steigen die Bewerbungschancen merklich“

– https://karrierebibel.de/

Die Kunst, ein effektives Bewerbungsfoto, Profilbild, Businessfoto  zu erstellen, liegt in der Fähigkeit des Bewerbungsfotografen, Headshot Fotograf, Businessfotograf, sich auf die Feinheiten zu konzentrieren, die kleinsten Details, die Personalvermittler unterschwellig wahrnehmen, und die letztendlich ihre Entscheidung beeinflussen, Zeit für das Lesen eines Lebenslaufs oder online Profils (z.B. LinkedInXingIndeed…) aufzuwenden.

Erfolg, Ziele erreichen, kommt daher auf ein Wort: Eindruck.

Der Eindruck, den der Kandidat bei Personalvermittlern hinterlassen wird, setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, wie dem Aussehen, der Pose, dem Outfit oder dem Hintergrund.

Wie soll ich auf meiner Bewerbung oder meinem Profilbild aussehen?

Authentizität ist der Schlüssel! Ein gutes Headshot (Um mehr über Headshot zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel in meinem Blog.) Bewerbungsfoto, online Profilfoto sollte ein authentisches Aussehen zeigen und um jeden Preis das kalte und entfernte Aussehen vermeiden, das wir immer noch zu oft sehen.

Es ist jedoch nicht so einfach, sich vor einer Kamera wohl zu fühlen. Einige Leute werden sich sehr wohl fühlen … sehr wohl … zu wohl. Das Ergebnis wird der Eindruck sein, dass der Kandidat eine Rolle „spielt“, nicht er selbst ist, nicht authentisch.

Dieser Eindruck ist sehr oft unerschwinglich, da der Eindruck, der den Personalvermittlern hinterlassen wird, eine Person ist, die schwer zu identifizieren, zu verstehen oder zu verwalten ist.

Aber öfter wird das Gegenteil passieren. Ohne die richtigen Anweisungen eines Spezialfotografen aus Modernes BewerbungsfotoHeadshot, vermittelt der Blick keine Emotionen, er ist kalt und fern.

Dies ist die Kunst eines Bewerbungsfotografen, Headshot Forografen. Durch seine Erfahrung, seine Erklärungen, seine Anweisungen wird er in der Lage sein, seinem Thema einen authentischen, originellen und echten Ausdruck zu verleihen. Durch das Herstellen von etwas tieferen Augenlidern verleiht der Fotograf dem Kandidaten sofort ein attraktiveres und intensiveres Aussehen. Dieser Ausdruck wird bei den Personalvermittlern einen positiven Eindruck hinterlassen.

Beachten Sie auch, dass die Position des Kopfes Ihren Ausdruck beeinflussen kann. Ein Bewerbungsfotograf oder Headshot Fotograf kann nicht nur den richtigen Look einfangen, sondern auch die richtige Pose finden, damit der Kandidat dem idealen Gesichtsprofil für eine Position so nahe wie möglich kommt.

Was ist die richtige Pose für eine Bewerbungsfoto oder ein Profilbild?

Wussten Sie, dass jeder Mensch ein bevorzugtes Gesichtsprofil hat? Um genau zu sein, haben die meisten Menschen auf der Erde ein bevorzugtes Gesichtsprofil. Wir zeigen uns nicht in unserem besten Gesichtsprofil, ob wir nach links oder rechts schauen. Es liegt in der Verantwortung des Fotografen für Bewerbungsfotos, das richtige Gesichtsprofil ……… für den Kandidaten zu finden.

Unabhängig davon, ob Sie Ihren Kopf nach rechts (für die meisten Menschen), nach links oder sogar von vorne ausrichten, ist der Eindruck links völlig anders, und Sie sollten dieses Kriterium besonders nicht vernachlässigen, da das Foto sonst nicht zum Erreichen des Ziels beiträgt.

Es reicht jedoch nicht aus, das richtige Gesichtsprofil für den Kandidaten zu finden.

Eine leichte Neigung des Kopfes nach rechts oder links verändert den Eindruck fast unterschwellig.

Von einer eher sympathischeneinfühlsamen, sanften Haltung, die für Jobs wie Kundenbeziehungen oder den medizinischen Bereich geeignet ist, kann man leicht zu einer fragenderen Haltung wechseln, einem geeigneten Inspektor für Management– und Führungspositionen. Dafür dauert es auf der einen oder anderen Seite nur wenige Zentimeter.

Kleider

Die Kleidung, die Sie tragen möchten, sollte an die Position angepasst werden, auf die Sie sich bewerben. Wenn Sie sich als Verkaufsleiter oder CEO bewerben, sollten Sie wie ein Verkaufsleiter oder CEO aussehen.

In diesem speziellen Fall ist es erforderlich, Anzug und Krawatte in den entsprechenden Farben zu tragen. Wenn Sie sich für eine Stelle als Computerentwickler bewerben, ist ein Anzug erforderlich, diesmal jedoch möglicherweise kein Unentschieden.

Die IT-Welt ist bekanntermaßen entspannter als beispielsweise die Finanzbranche.

Informieren Sie sich nach Möglichkeit im Internet, beispielsweise mithilfe der LinkedInXing oder Indeed-Profile von Mitarbeitern des Unternehmens, über die Kleiderordnung, die in dem Unternehmen gilt, auf das Sie abzielen. Es sollten immer unterschiedliche BusinessfotosHeadshots, für den Job und das Unternehmen, auf das Sie abzielen, ausstehen.

 Es gibt kein universelles Rezept für ein gutes Bewerbungsfoto, und in diesem Fall kann Ihnen der Fotografenspezialist von Headshot und Bewerbungsfoto wertvolle Ratschläge geben.

Auch wenn es kein Rezept für ein gutes Bewerbungsfoto gibt, sollten Sie Ihr Profilfoto nicht vernachlässigen. In der Tat können einige Fehler tödlich sein.

 Frauen sollten übermäßig tiefe Ausschnitte vermeiden oder ein Outfit tragen, bei dem die Schultern unbedeckt bleiben.

Männer hingegen vermeiden zerknitterte oder fleckige Kleidung.

Schmuck

Im Allgemeinen kann Schmuck auf Bewerbungsfotos akzeptiert werden, jedoch unter bestimmten Bedingungen. Sie müssen so diskret wie möglich sein und dürfen vor allem die Aufmerksamkeit des Personalvermittlers nicht ablenken. Denken Sie daran, dass das Hauptthema SIE ist! nicht Ihren Schmuck.

Vermeiden Sie daher (zu) große Ohrringe, zu sichtbare Halsketten und Piercings. Brille, die nur zum Dekorieren verwendet werden sollen, müssen beiseite gelassen werden. Nur die Brille, die Sie jeden Tag tragen und die zum Lesen oder Sehen nützlich ist, kann und sollte auf dem Foto sein.

Make-up

Gleiches gilt für Make-up. Es muss vorhanden sein, um Ihnen zu dienen. Das Ziel von Make-up ist es daher, Ihnen eine schönere, gleichmäßigere Haut zu geben. Auch hier sollte Make-up nicht verwendet werden, um Sie zu „dekorieren“.

2 Kommentare zu „Das Perfekte Profilfoto Für Ihr Personal Branding“

  1. Pingback: LinkedIn :Profil Schritt für Schritt-Fotograf Kaiserslautern

  2. Pingback: Warum ist das Portrait als Profilbild im Internet so wichtig

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die mobile Version verlassen